Beim diesjährigen Laternenumzug des Kindergartens übernahm die Feuerwehr Deckbergen die Verkehrssicherung.

Am Nachmittag wurden die Feuerwehren zu einer unklaren Rauchentwicklung im Dachbereich eines Wohnhauses in Engern alarmiert.

Am Abend wurden die Feuerwehren Deckbergen und Schaumburg auf Grund einer gemeldeten Rauchentwicklung alarmiert.

 

Wie auch in den letzten Jahren unterstützte die FF Deckbergen zusammen mit der FF Schaumburg bei der Absicherung des Umzuges.

Am Morgen wurden die Feuerwehren auf Grund einer gemeldeten Rauchentwicklung alarmiert.