Erneut wurden die Feuerwehren Deckbergen, Steinbergen und Rinteln auf Grund der Auslösung einer Brandmeldeanlage in einem Alten- und Pflegeheim in Steinbergen alarmiert.

Erneut wurden die Feuerwehren Deckbergen, Steinbergen und Rinteln auf Grund der Auslösung einer Brandmeldeanlage in einem Alten- und Pflegeheim in Steinbergen alarmiert.

Mal wieder eine kurze Nacht für die Freiwilligen Feuerwehren aus Deckbergen, Rinteln und Steinbergen.

Anläßlich dringend erforderlicher Baumsanierungsmaßnahmen unterstützte die Feuerwehr Deckbergen durch Übernahme der Verkehrssicherung.

Im Einsatz:
FF Deckbergen: LF 8

Kurze Nacht für die Feuerwehren Deckbergen, Rinteln und Steinbergen.

Beim diesjährigen Laternenumzug des Kindergartens übernahm die Feuerwehr Deckbergen die Verkehrssicherung.

Wie auch in den vergangenen Jahren unterstützen Kräfte der FF Deckbergen zusammen mit der FF Schaumburg bei der Absicherung des Ernteumzuges in Möllenbeck.

Zur Sicherstellung des Brandschutzes besetzte die FF Deckbergen gem. der Alarm- und Ausrückeordnung (AAO) anläßlich des Einsatzes der Gefahrgutkomponente der Feuerwehren der Stadt Rinteln das das Gerätehaus der FF Rinteln.

Bericht zum Einsatz: Link

Am Abend wurden die Feuerwehren Deckbergen und Steinbergen zu einem vermeintlichen Schornsteinbrand in Steinbergen alarmiert.

Am Vormittag wurde die Feuerwehr Deckbergen auf Grund Brandgeruchs infolge eines möglichen Kabelbrandes alarmiert.

SteinbergenAm frühen Nachmittag kam es auf der B83 zwischen Steinbergen und der Brücke der A2 zu einem Verkehrsunfall.

Im Rahmen der Amtshilfe unterstützte die Feuerwehr Deckbergen anläßlich der Demonstration im Bereich Bad Nenndorf durch Gestellung eines Kradmelders.

Auch heute löste die automatische Brandmeldeanlage (BMA) in einem Alten- und Pflegeheim in Steinbergen aus.

Erneute Auslösung der automatische Brandmeldeanlage (BMA) in einem Alten- und Pflegeheim in Steinbergen aus.

Offenbar in Folge von Unachtsamkeit kam es am Abend in Engern beim Abflämmen von Unkraut zu einem kleineren Flächenbrand.

Die Ortsfeuerwehr unterstüzte anläßlich einer Veranstaltung zu Gunsten des Kinderschutzbundes durch Übernahme der Verkehrssicherung

Im Einsatz:
FFw Deckbergen: MTW



Deckbergen - auslaufende Kraftstoffe nach VUAm Abend kam es auf der B 83 zu einem Verkehrsunfall, bei dem zwei Personen veletzt wurden

Am Nachmittag löste mal wieder die automatische Brandmeldeanlage (BMA) in einem Alten- und Pflegeheim in Steinbergen aus.

Am Abend wurden die Feuerwehren Deckbergen und Steinbergen zu einem Brandeinsatz alarmiert.

Am Morgen wurde die FF Deckbergen zur Beseitigung eines Wasserschadens alarmiert.

Im Rahmen eines größeren Jugendfußballturniers kam es immer wieder zu Stromausfällen.
Ursache: vermutlich Feuchtigkeit auf Grund des Starkregens am Vortag.

Zur Sicherung eines geordneten Ablaufes unterstützte die FF Deckbergen den ausrichtenden SC Deckbergen-Schaumburg durch Gestellung von Stromerzeugern.

 Deckbergen - StarkregenAm Abend überzog eine Unwetterfront den Ortsbereich.

Auf Grund einer Veranstaltung übernahm die FFw Deckbergen kurzfristig die Brandsicherheitswache (BSW) im Brückentrosaal in Rinteln.

Auslösung der Brandmeldeanlage (BMA) auf der Paschenburg

Ahe - BaumbrandVermutlich durch Funkenflug auf Grund kräftigen Windes gerieten zwei Bäume beim Abbrennen eines genehmigten Feuers in Brand.

Am frühen Morgen löste mal wieder die automatische Brandmeldeanlage (BMA) in einem Alten- und Pflegeheim in Steinbergen aus. Schon während der Anfahrt wurde durch eingehende Rückmeldungn klar, dass es diesmal kein Fehlalarm war.

Ahe - GrossbrandEin Grossbrand in den frühen Morgenstunden machte den Einsatz zahlreicher Feuerwehren der Stadt Rinteln und anderer Rettungskräfte erforderlich.

Steinbergen - VerkehrsunfallVermutlich auf Grund nicht angepasster Geschwindigkeit kam der Fahrer eines Kleinlasters mit seinem Gefährt beim Abbiegen von der Straße ab.

Am frühen Abend löste die Brandmeldeanlage (BMA) eines Hotel- und Restaurant-Betriebes in Schaumburg aus.

Deckbergen - brennende HeckeEin gemeldeter Heckenbrand machte am frühen Abend den Einsatz der Feuerwehr Deckbergen erforderlich.

In der Mittagszeit wurde die Feuerwehr Deckbergen in Folge eines unklaren Gasgeruches alarmiert.

Am Morgen löste die automatische Brandmeldeanlage (BMA) in einer Pflegeinrichtung in Steinbergen aus.

In der Mittagszeit wurden die Feuerwehren Steinbergen, Deckbergen, Rinteln und Schaumburg zu einem Feuer nach Steinbergen gerufen.

Feuer in Steinbergen